Ein ganzheitliches Konzept: Die Präventive Elternschule

Man lernt ja viel in der Schule oder in den weiterführenden Ausbildungsstätten, aber wie man mit Kindern lebt und diese erzieht, das lernt man scheinbar nirgendwo so richtig. Und ein "learning by doing" kostet ganz schön viel Kraft und Nerven.
Hier greift das Konzept der "Präventiven Elternschule", die aus mehreren Bausteinen besteht:

Offene TürOffene Babygruppe, der Kurs Starke Eltern - Starke Kinder, Pädagogischer Stammtisch und Einzelfallberatung. 

In diesen Angeboten tauschen wir uns in unterschiedlicher Form über Erziehungsverhalten und erzieherische Alltagsrealität aus, lernen pädagogische Konzepte und die einzelnen Stadien der Kindesentwicklung kennen und diskutieren die Bedürfnisse von Eltern und Kindern.

Vor allem durch den gegenseitigen Austausch, der durch eine pädagogische Fachkraft begleitet wird, stärken wir uns gegenseitig in unserer Elternkompetenz und unterstützen uns in unserer Erziehungsverantwortung. 

Und so bietet die "präventive Elternschule" fundierte Hilfe und Begleitung für die verschiedenen Phasen des Familienlebens, vom Babyalter bis zur Schulzeit unserer Kinder.

 Mehr Infos und die nächsten Termine erfahrt Ihr hier: Telefon 0511-60095383 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die "Präventive Elternschule" im Kinderhaus wird freundlich unterstützt vom Lions Club Herrenhausen!